Presse

Dellas „Kachel“-Kunst

Pop-Art-Künstler Della präsentiert eines seiner größten Kunstwerke

Charity-Projekt

Kachel Spender 300 woHannover, 10.10.2019

Premiere: Dellas „Kachel“-Kunst öffnet die Herzen im Clementinenhaus
Pop-Art-Künstler Della präsentiert im DRK-Krankenhaus Clementinenhaus eines seiner größten Kunstwerke: Über drei Quadratmeter groß ist das Wandbild, das neben dem historischen Altbau des Clementinenhauses auch Blumen, Bienen sowie Symbole der Rot-Kreuz-Bewegung zeigt.

Die Grafik im Della-Stil hängt im Eingangsbereich der Klinik und soll sich peu à peu duplizieren. Dafür werden 140 Kacheln aus Plexiglas noch einmal auf dem Original befestigt, so dass quasi darauf ein Duplikat entsteht. „Auch dieses Bild gehört zu meinen Charity-Projekten“, sagt Della. Die Aktion soll, wie schon das schönste Klinikbett Hannovers oder die poppige Kollektion von Trinkbechern, zu Spenden für den Förderverein der ClemiFreunde animieren.

Von jedem individuellen „Kunst-Stück“ in der Größe 15 x 15 cm gibt es ein zweites Exemplar, das die Spender als Dankeschön erhalten. Auf jeder Kachel sind neben dem Spendernamen farbige Herzen abgebildet, die den Wert der Spende symbolisieren: Ein Herz steht für 100, zwei Herzen für 200, drei
für 500 und vier Herzen für 1.000 Euro.Della: „Hier haben wir gemeinsam eine tolle Idee entwickelt. Statt Kacheln aus edlem Metall erhält jeder Spender ein Stück meiner Kunst.“

Pressemitteilung als PDF.

Kontakt

DRK-Krankenhaus Clementinenhaus
Lützerodestr. 1
30161 Hannover
Tel.: 0511 3394-0
Fax: 0511 3394-2509

Social Media

facebook wo youtube wo Xing Logo

Wir sind mit dabei

logo nominiert

Zertifizierte Webseite

imedon zertifikat

© 2013 - 2020 clementinenhaus.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.